Warum Dir Sternzeichen bei der Partnersuche helfen können



Es gibt Menschen, die fest davon überzeugt sind, dass astrologische Zusammenhänge eine große Wirkung auf den Verlauf unseres Lebens haben und nicht anders können, als jedes Horoskop genauestens zu studieren. Andere empfinden es schlichtweg als sinnlos, Menschen anhand ihres Geburtsdatums einem der zwölf Sternzeichen zuzuordnen. Selbst wenn Du zu den Personen gehörst, die dem Thema Sternzeichen bisher nichts abgewinnen konnten, kann es sich für Dich lohnen, Dich doch ein wenig damit zu beschäftigen. Denn solltest Du schon seit Längerem erfolglos auf Partnersuche sein, ist es gut möglich, dass die Sterne genau die Hilfe für Dich parat halten, die Du benötigst, um endlich Dein Liebesglück zu finden.

 

Was haben Sternzeichen und Partnersuche miteinander zu tun?

Jedem der zwölf Sternzeichen werden bestimmte Charaktermerkmale zugeschrieben. Das bedeutet, dass das Sternzeichen einer Person einen Hinweis darauf geben kann, wie sie sich in bestimmten Situationen verhält. Bezogen auf die Partnersuche kann man aus dem Sternzeichen eines Singles also zum Beispiel schließen, ob er eher schüchtern oder aufgeschlossen ist oder ob er gerne unverfänglich flirtet oder eher nach einer festen Beziehung Ausschau hält. Auch in einer Beziehung kann das Sternzeichen der beiden Partner eine Rolle spielen. Es ist manchmal der Grund, warum zwei Menschen besonders gut zusammenpassen oder warum sie sich nicht sonderlich gut verstehen.


Für wen eignet sich die Partnersuche nach Sternzeichen?

Natürlich legen Singles, für die die Astrologie in ihrem Leben eine große Rolle spielt, auch bei der Partnersuche viel Wert darauf, auf den Rat der Sterne zu hören. Doch auch alle anderen Singles können sich bedenkenlos der Partnersuche nach Sternzeichen widmen. Schließlich ermöglichen Sternzeichen es, sich ein erstes Bild einer noch neuen Bekanntschaft zu machen. Obwohl man noch kaum etwas über sein Gegenüber weiß, kann man anhand seines Sternzeichens zumindest schon einmal Vermutungen über seine Eigenschaften anstellen. Außerdem kann die Erkenntnis über die Charakterzüge eines Menschen dabei helfen, seine Reaktionen und sein Verhalten richtig zu interpretieren und Missverständnisse zu vermeiden – und diese kommen gerade in der Kennenlernphase zwei Singles leider des Öfteren vor.


Dein Sternzeichen hilft Dir, Dich selbst besser kennenzulernen

Sternzeichen können Dir aber nicht nur nützlich sein, weil sie Dir helfen, eine Person, die Du gerade erst kennengelernt hast, besser zu verstehen. Sie können Dich auch dabei unterstützen, Dich selbst besser kennenzulernen. So erkennst Du vielleicht bestimmte Verhaltensmuster an Dir, die Dir die Partnersuche erschweren oder Dich sogar dabei behindern. Wenn Du Dich mit den Eigenschaften, die Du laut Deinem Sternzeichen hast, auseinandersetzt, wird Dir vielleicht aber auch ein Charakterzug an Dir auffallen, von dem Dir bisher gar nicht bewusst war, das Du ihn hast. Möglicherweise ist es genau dieser Charakterzug, der Dir in Zukunft mehr Erfolg bei der Partnersuche bringen könnte, wenn Du ihn richtig zu nutzen weißt.

 

Wie Du herausfindest, welches Sternzeichen zu Dir passt

Es gibt Sternzeichen, die als Kombination in einer Partnerschaft ein langes und harmonisches Liebesglück verheißen und andere, die vermuten lassen, dass es zu vielen Konflikten kommen wird, wenn sie aufeinandertreffen. Bestimmt hast Du in der Vergangenheit schon öfter bemerkt, dass es Menschen gibt, mit denen Du besonders gut zurechtkommst und andere, in deren Gesellschaft Du Dich einfach nicht wohlfühlst. Wenn Du die Sternzeichen dieser Menschen in Erfahrung bringst, erhältst Du schon einen ersten Hinweis darauf, welche Sternzeichen gut zu Dir passen. Natürlich kannst Du Dich auch darüber informieren, welchen Sternzeichen welche Eigenschaften zugeschrieben werden. Anhand der Eigenschaften, die Dir bei einem Partner oder einer Partnerin besonders wichtig sind, kannst Du dann ableiten, welchen Sternzeichen Du bei der Partnersuche besondere Beachtung schenken solltest. Zusätzlich gibt es im Internet unzählige Partnerhoroskope, die Dir Aufschluss darüber geben können, welche Sternzeichen gut miteinander harmonieren. Ein paar vielversprechende Kombinationen haben wir hier für Dich zusammengetragen:

 

Diese Sternzeichen harmonieren besonders gut miteinander

 

•    Wassermann und Wassermann, Widder oder Zwillinge

•    Fische und Stier, Krebs oder Steinbock

•    Widder und Zwillinge, Löwe oder Schütze

•    Stier und Krebs, Waage oder Fische

•    Zwillinge und Zwillinge, Waage oder Schütze

•    Krebs und Jungfrau, Skorpion oder Fische

•    Löwe und Löwe, Jungfrau oder Waage

•    Jungfrau und Stier, Skorpion oder Steinbock

•    Waage und Zwillinge, Löwe und Wassermann

•    Skorpion und Krebs, Jungfrau oder Steinbock

•    Schütze und Schütze, Wassermann oder Fische

•    Steinbock und Steinbock, Stier oder Fische

 

Wo finde ich Singles, die laut Liebeshoroskop gut zu mir passen?

Du möchtest unbedingt einen Single finden, der anhand seines Sternzeichens wundervoll zu Dir passen könnte? Nur fragst Du Dich aber sicher, wie Du die Partnersuche nach Sternzeichen angehen sollst. Eine Möglichkeit wäre es, jeden Single, den Du kennenlernst, gleich nach seinem Sternzeichen zu fragen. Besonders die Frauen und Männer, die sich nicht für Astrologie interessieren, könnten es aber etwas befremdlich finden, wenn eine der ersten Fragen, die Du ihnen stellst, die nach Ihrem Sternzeichen ist. Eine viel einfachere Methode, um Singles zu finden, die laut Liebeshoroskop gut zu Dir passen, ist, wenn Du Deine Partnersuche über eine astrologische Singlebörse betreibst. Hier wird sich sicher niemand wundern, wenn Du ihn nach seinem Sternzeichen fragst.

 

Wann Du nicht auf die Sterne hören solltest

Möglicherweise bist Du fest davon überzeugt, dass die Sterne Dir den Weg zum Liebesglück weisen werden. Was aber tust Du, wenn Dir jemand gefällt, der mit Blick auf sein Sternzeichen vermutlich überhaupt nicht zu Dir passen kann? Das Beste ist es, wenn Du dieser Person trotzdem eine Chance gibt und sie erst einmal in Ruhe kennenlernst. Denn die Liebe geht manchmal seltsame Wege und es gibt natürlich genügend Paare, die glücklich sind und wundervoll zusammenpassen, obwohl ihre Sternzeichen das nicht vermuten lassen würden. Immerhin haben nicht nur die Sterne Einfluss auf unsere Eigenschaften. Auch unsere Erziehung, unsere Erfahrungen und viele weitere Faktoren tragen zu unserer Charakterbildung bei.

 

Du bist immer noch skeptisch?

Niemand kann es Dir verübeln, wenn Du nicht daran glaubst, dass Sternzeichen unser Liebesleben beeinflussen können. Schließlich ist die Astrologie eine Lehre, die versucht, Zusammenhänge zu deuten und keine Wissenschaft, deren Ansätze restlos durch Fakten belegbar sind. Trotzdem kann es Dir natürlich nicht schaden, wenn Du Deine Partnersuche nach astrologischen Gesichtspunkten ausrichtest. Möglicherweise bringen Dir die Sterne endlich das notwendige Fünkchen Glück, das Dir bisher bei der Partnersuche noch gefehlt hat.